• Malubakecake

vegane Donauwellen Kuchenbowl


Zutaten:

  • 56g Malubakecake Mischung

  • 100g Sojajoghurt ungesüßt

  • 100ml Mandeldrink

  • Süße nach Wahl (Erythrit, Stevia, Flavour o.ä.)

  • 3g Backkakao

  • 50g Kirschen (TK)

  • 100g Sojajoghurt

  • 3g Xanthan o. Guarkernmehl

  • Süße nach Wahl und evtl. etwas Vanillearoma

  • 8g zuckerfreie Schokolade (Frankonia)



Zubereitung:

Malubakecake Mischung mit Sojajoghurt und Mandeldrink zu einem Teig

verrühren und nach Belieben süßen. 2/3 des Teigs in eine ofenfeste Schale geben.

Restliches 1/3 Teig mit dem Kakaopulver vermischen und auf den hellen Teig geben.

Kirschen (ein Paar zum dekorieren übrig lassen) in den Teig drücken und den Kuchen bei 160°C Umluft ca. 20 min. backen.

Sojajoghurt mit 1 EL Wasser und dem Xanthan mindestens 3 min. aufschlagen und auf den Kuchen geben.

Dekokirschen auf dem Sojajoghurt drapieren.

Schokocreme/Schokolade erwärmen und auf die Kuchenbowl geben.


Nährwerte:

395 Kcal - 16g KH - 30g EW - 18g Fett




72 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Schupfnudelauflauf